www.astro-speicher.de

Die vier Elemente

Das Element Feuer

Das Element Feuer beinhaltet die Tierkreiszeichen:
Die Tierkreiszeichen des Feuer-Elements

Widder: Feuer, das verbrennt, reinigt und belebt.
Löwe: Feuer, das wärmt und Mut und Selbstvertrauen verleiht.
Schütze: Feuer, das leuchtet und Erkenntnis ermöglicht.


Das Element Wasser

Das Element Wasser beinhaltet die Tierkreiszeichen:
Die Tierkreiszeichen des Wasser-Elements

Krebs: Wasser, das zielgerichtet fließt.
Skorpion: Wasser, das unterirdisch fließt.
Fische: Wasser, in Form von Regen, Wolken und Nebel.


Das Element Luft

Das Element Luft beinhaltet die Tierkreiszeichen:
Die Tierkreiszeichen des Luft-Elements

Zwillinge: Luft, die Wolken mit sich bringt.
Waage: Luft, die Wolken vertreibt.
Wassermann: Luft, die über Wolken weht.


Das Element Erde

Das Element Erde beinhaltet die Tierkreiszeichen:
Die Tierkreiszeichen des Erd-Elements

Stier: Erde in der Natur (Sand, Steine, Erze, Holz).
Jungfrau: Erde, die fachgerecht bearbeitet wird.
Steinbock: Materielle Produkte, die verkauft werden.

Das Element Feuer entspricht der Wahrnehmung und Intuition.
Im Tarot entsprechen die Stäbe und die 4 Könige der Hofkarten den Zeuerzeichen.

Das Element Wasser entspricht der Fantasie und Erkenntnis.
Im Tarot entsprechen die Kelche und die 4 Königinnen der Hofkarten den Wasserzeichen.

Das Element Luft entspricht dem Planen und Handeln.
Im Tarot entsprechen die Schwerter und die 4 Ritter der Hofkarten den Luftzeichen.

Das Element Erde entspricht der Realisierung und Formgebung.
Im Tarot entsprechen die Münzen und die 4 Pagen der Hofkarten den Erdzeichen.

Eine Pfeil-Grafik

Die drei Kreuze

Das kardinale Kreuz

Die Tierkreiszeichen des kardinalen Kreuzes

Kardinale Tierkreiszeichen beginnen Jahreszeiten:
Widder ist der Beginn des Frühlings jährlich.
Krebs ist der Beginn des Sommers jährlich.
Waage ist der Beginn des Herbstes jährlich.
Steinbock ist der Beginn des Winters jährlich.


Das fixierte Kreuz

Die Tierkreiszeichen des fixierten Kreuzes

Fixierte Tierkreiszeichen mitteln Jahreszeiten:
Stier ist die Mitte des Frühlings jährlich.
Löwe ist die Mitte des Sommers jährlich.
Skorpion ist die Mitte des Herbstes jährlich.
Wassermann ist die Mitte des Winters jährlich.


Das veränderliche Kreuz

Die Tierkreiszeichen des veränderlichen Kreuzes

Veränderliche Tierkreiszeichen sind Übergänge von Jahreszeit zu Jahreszeit:
Zwillinge ist der Übergang vom Frühling zum Sommer jährlich.
Jungfrau ist der Übergang vom Sommer zum Herbst jährlich.
Schütze ist der Übergang vom Herbst zum Winter jährlich.
Fische ist der Übergang vom Winter zum Frühling jährlich.

Eine Pfeil-Grafik

Der astrologische Tierkreis

Eine Tierkreis-Grafik

Der Tierkreis ist Bestandteil der Ekliptik. Die Ekliptik ist die jährliche Bahn der Erde um die Sonne. Von der Erde aus betrachtet bewegt diese sich aber nicht, sondern die Sonne bewegt sich um die Erde. Das ist der Gegensatz zwischen zwei Betrachtungsweisen: Geozentrisch und Heliozentrisch.
Geozentrisch ist gleich irdisch-bezogen - subjektiv.
Heliozentrisch ist gleich himmels-bezogen - objektiv.
(Westliche) Astrologen arbeiten meist geozentrisch/ekliptikal, das heißt: mit den Planeten und den Häusern in Tropischen Tierkreisen. Tropische Tierkreise sind also Grundlagen jeder astrologischen Arbeit. Tierkreise geben Planeten, Häusern und Aspekten eine Ordnung und Struktur.

Die Ekliptik wird in 12, jeweils 30-Grad große Bereiche eingeteilt. Das sind die Tierkreiszeichen, die in etwa den 12 Monaten des Jahreskreises entsprechen. Sternzeichen oder Sternbilder sind keine Tierkreiszeichen, sondern Fixstern-Gruppen!!! Es gibt viel mehr Sternbilder oder Sternzeichen als Tierkreiszeichen. Es gibt aber auch 12 Sternbilder, die wie die Tierkreiszeichen heißen. Diese 12 Sternbilder oder Sternzeichen formieren den sogenannten Siderischen Tierkreis, der den Tropischen Tierkreis umgibt.

Der Beginn des Tropischen Tierkreises: 0-Grad-Widder, bewegt sich in 72 Jahren jeweils um 1 Grad rückläufig durch den Siderischen Tierkreis. 0-Grad-Widder ist identisch mit der: Frühlings-Tag-und-Nacht-Gleiche. Genau gegenüber liegt 0-Grad-Waage. Das ist die: Herbst-Tag-und-Nacht-Gleiche. Für die Durchquerung eines Sternbildes braucht der Frühlings-Punkt (0-Grad-Widder) rund 2000 Jahre, oder ein Zeitalter: 30 Grad mal 72 Jahre = 2160 Jahre.

Eine Pfeil-Grafik

Das Tierkreiszeichen Widder

Das Tierkreiszeichen Widder
Zeit: Cirka 21.3. bis 21.4. jährlich.
Bedeutung:
Neubeginn, Aggression. Hat wenig Selbstzweifel. Zielstrebigkeit, Jähzorn, Impulsivität, Ungeduld. Mit dem Kopf durch Wände wollen. Streitlust, Wettbewerb, Gradlinigkeit.

Das Tierkreiszeichen Stier

Das Tierkreiszeichen Stier
Zeit: Cirka 21.4. bis 21.5. jährlich.
Bedeutung:
Erdung. Will Ruhe für Wachstum und Qualitätsarbeit. Genuß, Sicherheitsbedürfnis, Gemütlichkeit, Realismus, Geduld, Ausdauer, Sturheit, Inflexibilität.

Das Tierkreiszeichen Zwillinge

Das Tierkreiszeichen Zwillinge
Zeit: Cirka 21.5. bis 21.6. jährlich.
Bedeutung:
Kommunikation, Bewegung, Kontaktaufnahme, Interaktion, Nervosität, Neugier, Rastlosigkeit, Oberflächlichkeit, Vielseitigkeit, Bewertung von Gegensätzen.

Das Tierkreiszeichen Krebs

Das Tierkreiszeichen Krebs
Zeit: Cirka 21.6. bis 21.7. jährlich.
Bedeutung:
Wechselnde Gefühle und innere seelische Vorgänge, Launenhaftigkeit, Familienbezogenheit, Empfindsamkeit, Verschlossenheit, Abgrenzung/Vorsicht, Tagträume.

Das Tierkreiszeichen Löwe

Das Tierkreiszeichen Löwe
Zeit: Cirka 21.7. bis 21.8. jährlich.
Bedeutung:
Selbstvertrauen, Mut/Entschlossenheit, Eigenständigkeit, Ichbezogenheit, Großspurigkeit, Zentrierung, Anziehungskraft, Aufrichtigkeit. Will beachtet und bewundert werden.

Das Tierkreiszeichen Jungfrau

Das Tierkreiszeichen Jungfrau
Zeit: Cirka 21.8. bis 21.9. jährlich.
Bedeutung:
Effizienz, Präzision, Genauigkeit. Macht sich gerne nützlich. Kleinlichkeit, Ordnung schaffen, Zurückhaltung, Verläßlichkeit, Sparsamkeit.

Das Tierkreiszeichen Waage

Das Tierkreiszeichen Waage
Zeit: Cirka 21.9. bis 21.10. jährlich.
Bedeutung:
Gerechtigkeit, Harmonie, Ausgleich, Verschönerung, Ästhetik. Zwischenmenschliche Zuwendung und Interessen. Wankelmütigkeit, Selbstzweifel.

Das Tierkreiszeichen Skorpion

Das Tierkreiszeichen Skorpion
Zeit: Cirka 21.10. bis 21.11. jährlich.
Bedeutung:
Leidenschaft, Subjektivität. Belastbarkeit in Krisen oder Problem-Zeiten. Willenskraft, Kompromißlosigkeit, Emotionen, Tiefgründigkeit, Geheimnisse, Defensivkraft.

Das Tierkreiszeichen Schütze

Das Tierkreiszeichen Schütze
Zeit: Cirka 21.11. bis 21.12. jährlich.
Bedeutung:
Großzügigkeit, Weltoffenheit, Leichtsinn, Übertreibung - Zuviel des Guten, Zuversicht, Optimierung, Optimismus, Toleranz, Überregionale Ausrichtung, Zerstreuung der eigenen Kräfte.

Das Tierkreiszeichen Steinbock

Das Tierkreiszeichen Steinbock
Zeit: Cirka 21.12. bis 21.01. jährlich.
Bedeutung:
Ehrgeiz, Härte. Will Verantwortung übernehmen. Konzentration auf Wesentliches. Zähigkeit, Korrektheit. Ist autoritär und streng mit sich und anderen. Mißtrauen, Pessimismus. Will gesellschaftliche Anerkennung und Akzeptanz.

Das Tierkreiszeichen Wassermann

Das Tierkreiszeichen Wassermann
Zeit: Cirka 21.01. bis 21.02. jährlich.
Bedeutung:
Demokratie, Objektivität, Gelassenheit, Logik, Rationalität, Jedem das Seine, Vernunft. Freie Lebensgestaltung. Paßt sich nicht gerne an. Individualismus.

Das Tierkreiszeichen Fische

Das Tierkreiszeichen Fische
Zeit: Cirka 21.02. bis 21.03. jährlich.
Bedeutung:
Fantasie, Sensibilität, Hellsichtigkeit, Spiritualität, Medialität, Mitgefühl. Hat Verständnis für menschliche Schwächen. Ist eher wenig durchsetzungs-willig und ehrgeizig.

Eine Pfeil-Grafik