Mehr zur Horoskopdeutung

Ein bunter Tierkreis mit Blättern

Bei Horoskop-Deutungen müssen verschiedene Horoskop-Faktoren miteinander kombiniert- und dann so gedeutet werden, dass Laien, ohne Gehirn-Akrobatik zu betreiben, verstehen, um was es geht: Beispiel: Venus in Jungfrau, Venus im Achten Haus, Venus Sextil Mars, Venus Quadrat Saturn. Natürlich kann man jede Horoskop-Konstellation auch einzeln deuten. Das ist aber eine Arbeit für Astrologen die viel Zeit haben und auf Geld-Verdienen wenig Wert legen.

Horoskop-Deutung mit Astrologischen-Computer-Software ist einfach und geht schnell. Man berechnet mit der Software ein Grund-Horoskop und überlässt dessen Deutung ebenfalls der Software, beziehungs-weise dem Drucker, wenn die Astrologische-Computer-Software Horoskope deuten kann.

Horoskop-Deutungen von Hand auf Papier sind zeit-aufwendig und deshalb meist teuer. Der Kunde muss hier meist recht viel Geld für relativ wenig Deutung bezahlen. Das Schreiben einer sinnvollen Horoskop-Deutung von Hand dauert Stunden.

Der Nachteil bei Horoskop-Deutungen per Computer ist, dass Astrologische-Computer-Programme Horoskope meist mit Hilfe von einzelnen Text-Bausteinen deuten. Das bedeutet, dass die Horoskop-Deutungs-Software die einzelnen Horoskop-Konstellationen nacheinander abarbeitet und schriftlich auf Papier deutet.
Beispiel: Sonne in Widder, Sonne in Haus 8, Sonne Quadrat Mond, Sonne Trigon Mars, und so weiter, bis alle Planeten bearbeitet sind.

Da kommen schnell 10 bis 15 Seiten Deutungs-Text zusammen, je nach Umfang der Deutungs-Texte und Anzahl der berücksichtigten Deutungs-Faktoren. Eine sinnvolle Horoskop-Zusammenfassung (Synthese) gibt es bei dieser Art der Horoskop-Deutung nicht, weil Computer-Programme (noch) nicht logisch und vernetzt denken können. Anfänge dazu gibt es aber. Stichwort: Künstliche Intelligenz (KI).

Einige wenige Horoskop-Deutungs-Computer-Programme können aber Horoskop-Schwerpunkte erkennen, verarbeiten und deuten. Das ist eine interessante Sache. Beispiel: Ein stark oder schwach betontes Horoskop-Tierkreiszeichen ist so ein Horoskop-Schwerpunkt. Das Gegen-Zeichen sollte bei der Deutung (als unbewusstes Schattenthema) mit-berücksichtigt werden, weil jeweils gegenüber-liegende Tierkreiszeichen eine zusammen-hängende (Deutungs)-Achse bilden.

Ein Horoskop-Tierkreiszeichen ist dann stark betont, wenn:

.....mindestens 3 persönliche oder gesellschaftliche Planeten

.....oder 2 persönliche oder gesellschaftliche Planeten plus Medium Coeli oder Aszendent in diesem positioniert sind.

.....Alternativ dazu gehen auch Sonne und Mond in besagtem Tierkreiszeichen, weil diese beiden als astrologische Haupt-Lichter stärker als normale Planeten wirksam sind.

Die Eigenschaften eines stark betonten Horoskop-Faktors prägen die Persönlichkeit und/oder die Existenz des Horoskopeigners deutlich spürbar.

Weitere Horoskop-Schwerpunkte sind:
Stark betonte Horoskop-Häuser
Stark betontes Element (Feuer, Wasser, Erde, Luft)
Schwach betontes Element (Feuer, Wasser, Erde, Luft)
Stark betontes Kreuz (Kardinal, Fixiert, Veränderlich)
Stark betonter Horoskop-Bereich (Oben, Unten, Rechts, Links)
Stark betonter Horoskop-Quadrant. (Quadrant 1, 2, 3 und 4)

Die vier Horoskop-Bereiche

Der linke Horoskop-Bereich

Der rechte Horoskop-Bereich

Der obere Horoskop-Bereich


Der untere Horoskop-Bereich

Nachteil bei der Deutung der Horoskop-Schwerpunkte ist, dass eine fertige Horoskop-Deutung letztlich nur aus einigen Deutungs-Text-Bausteinen besteht.

Ein Horoskop-Haus ist dann stark betont, wenn: mindestens 3 Planeten (egal ob: persönlich, gesellschaftlich oder kollektiv) in diesem positioniert sind. Das Gegen-Haus sollte bei der Deutung (als unbewusstes Schatten-Thema) mit-berücksichtigt werden, weil jeweils gegenüber-liegende Häuser zusammen-hängende Achsen bilden.

Ein Horoskop-Element (Feuer, Wasser, Erde, Luft) ist stark betont, wenn in einem Horoskop viele Planeten in Tierkreiszeichen eines Elements positioniert sind.

Ein Horoskop-Element (Feuer, Wasser, Erde, Luft) ist schwach betont (und somit ein unbewusstes Schatten-Thema), wenn nur wenige bis keine Planeten in Tierkreiszeichen eines Elements positioniert sind.

Ein Horoskop-Kreuz (Kardinal, Fixiert, Veränderlich) ist dann stark betont, wenn in einem Horoskop viele Planeten in Tierkreiszeichen eines Kreuzes positioniert sind.

Ein Horoskop-Bereich (Oben, Unten, Rechts, Links) ist dann stark betont, wenn viele Planeten in einem Bereich oder in zwei Bereichen positioniert sind.

Bei der Horoskop-Schwerpunkt-Deutung werden in astrologischen Computer-Programmen die Planeten folgender-maßen mit Zahlen bewertet (Die Zahlen können variieren, sollten aber gerade sein):

Sonne und Mond = jeweils 8 Punkte
Merkur, Venus, Mars = jeweils 4 Punkte
Jupiter, Saturn = jeweils 2 Punkte
Uranus, Neptun, Pluto = jeweils 1 Punkt