www.astro-speicher.de

Horoskope

Verwendete Software: Das Astroplus-Logo
Das Horoskop von Kaiser Wilhelm dem Zweiten

Kaiser Wilhelm der Zweite
27.1.1859 - 15h - Potsdam (13°04bm ost, 52°24bm nord)
Sichere Uhrzeit der Geburt.

Wilhelm der Zweite war Deutscher Kaiser vom 15.6.1888 bis zum 9.11.1918. 1888 ist bekannt als Drei-Kaiser-Jahr. Am 9.3.1888 starb Kaiser Wilhelm der Erste (Großvater von Wilhelm Zwei). Da wurde dessen kranker Sohn Friedrich der Dritte (Vater von Wilhelm Zwei) Deutscher Kaiser. Dieser starb nach nur 99 Tagen Regierungszeit am 15.6.1888. Drei Deutsche Kaiser im Jahr 1888! Deshalb Drei-Kaiser-Jahr.

Am 9.11.1918 verkündete der damalige Deutsche Kanzler Max von Baden, ohne vorherige Absprache, die Abdankung von Wilhelm dem Zweiten, weil die Siegermächte des Ersten Weltkriegs eine Abdankung von Kaiser Wilhelm Zwei forderten, als Bedingung für den Beginn von Friedens-Verhandlungen. Am selben Tag (9.11.1918) gegen 14 Uhr rief der SPD-Politiker Philip Scheidemann die Demokratische Parlamentarische Deutsche Republik aus. Das war der Beginn der sogenannten Weimarer Republik. Am 10.11.1918 floh Kaiser Wilhelm der Zweite nach Holland. Kaiser Wilhelm der Zweite galt als zu impulsiv und launisch. Mit unüberlegtem und exzentrischem Verhalten trug er, sicherlich ungewollt, maßgeblich zum Ausbruch des Ersten Weltkrieges bei.

Das Horoskop der Weimarer Republik
9.11.1918 - 14h - Berlin (13°22bm ost, 52°30bm nord)
Das Horoskop der Weimarer Republik

Das Horoskop der NSDAP-Gründung

Gründung der NSDAP - Beginn des Nationasozialismus in Deutschland?
24.2.1920 - 19h30m - München (11°34bm ost, 48°08bm nord)
Am 24.2.1920 wurde im Münchener Hofbräuhaus öffentlich die Gründung der NSDAP (Nationalsozialistische-Deutsche-Arbeiterpartei) und deren 25-Punkte-Programm verkündet. Dabei handelte es sich aber um die Umbenennung einer anderen Partei, nämlich der DAP (Deutsche-Arbeiter-Partei). Amtlich wurde diese Umbenennung der DAP in NSDAP schon am 20.2.1920 vollzogen.


Das Horoskop des Börsencrashs 1929 in den USA

Der Börsencrash im Oktober 1929
24.10.1929 - 11h - New York (74°00bm west, 40°42bm nord)
Problematisches überregionales Finanzverhalten erreichte am 24.10.1929 seinen Höhepunkt, als an der New Yorker Börse die Aktienkurse unkontrollierbar abstürzten. Das war der Beginn der Weltwirtschaftskrise, die ungefähr 1932 ihren traurigen Höhepunkt erreichte.


Eine Pfeil-Grafik