Eine Haus-Grafik

Bernd Speicher, Schwalbach/Saar

Ein Rechts-Pfeil Ein Rechts-Pfeil Zurück zur Ausgangs-Seite


Der Mars in den Häusern

Mars im Ersten Haus

Mitmenschen können Mars-in-Haus-eins-Menschen öfter einmal als recht streitbar und aggressiv erleben. Mars-in-Haus-eins-Menschen handhaben Aufgaben und Vorhaben des Alltages (unbewußt) sicherlich energisch und mitunter sogar aggressiv, und dies auch dann, wenn anderes Verhalten bessere Resultate bringen würde. Allgemein setzen Mars-in-Haus-eins-Menschen gern ihren Willen durch, und Widerstand durch Andere kann sie erst richtig zu Leistung anspornen. Mars-in-Haus-eins-Menschen wollen sich (unbewußt) Positionen in den vorderen Bereichen erobern, und sie können dies auch ohne Zweifel. Dagegen ist auch gar nichts einzuwenden, wenn sie dabei die Regeln von Recht, Anstand und Ordnung beachten.

Eine Pfeil-Grafik

Mars im Zweiten Haus

In Konflikten und bei der Arbeit können Mars-in-Haus-zwei-Menschen Standfestigkeit, Realismus und Ausdauer entwickeln. Sie können mit Geduld, Realisnus und Ausdauer bei der Arbeit, Kollegen, Mitarbeiter und Vorgesetzte beeindrucken, und sie können, besser als Andere, mit harter Arbeit ihr Geld verdienen. Es dürfte Mars-in-Haus-zwei-Menschen Freude bereiten, wenn sie sich bei körperlicher Arbeit lebendig und leistungsfähig erleben. Ihre Arbeitskraft können Mars-in-Haus-zwei-Menschen (unbewußt) als Wert, ähnlich wie Grundbesitz betrachten. Besitz wollen sie auch langfristig behalten, und es kann für diejenigen, die ihnen persönlichen, auch geistigen Besitz, streitig machen wollen, recht eng werden. Mars-in-Haus-zwei-Menschen können in Konflikten ein deutlich spürbares Urvertrauen entwickeln. Das befähigt Sie dazu, Konflikte zu führen, die ihre Gegner arg strapazieren können.

Eine Pfeil-Grafik

Mars im Dritten Haus

Schnell nehmen Gespräche und Diskussionen, an denen Mars-in-Haus-drei-Menschen beteiligt sind, aggressive Formen an, weil sie sich unbewußt gern verbal energisch durchsetzen und behaupten. Mars-in-Haus-drei-Menschen befürchten unbewußt nämlich, daß ihre Gesprächspartner sie bevormunden, übervorteilen und einschüchtern wollen, auch wenn dies objektiv gesehen, gar nicht zutrifft. Mitunter kann es vorkommen, daß Mars-in-Haus-drei-Menschen Informationen, die sie von Anderen erhalten haben, zu unüberlegt und vorschnell Personen weiter erzählen, die diese dann problematisch handhaben. Mars-in-Haus-drei-Menschen sollten also vorher überlegen, wem sie was weiter erzählen, um kommunikative und interaktive Probleme so gering wie möglich halten zu können.

Eine Pfeil-Grafik

Mars im Vierten Haus

Unbewußt verstricken Mars-in-Haus-vier-Menschen sich immer wieder in familiäre Konflikte. Dies, weil sie sich in diesen oft hilflos den Umständen ausgeliefert erleben, und weil sie bestimmte Angehörige unbewußt als Gegner erleben können, die in Wahrheit keine für sie sind oder sein können. Sicherlich haben Mars-in-Haus-vier-Menschen familiäre Konflikte aus der Kindheit noch nicht so recht verdaut, so daß sie diese in eigenen familiären Bereichen (unbewußt) wiederholen, um sich selber zu beweisen, daß sie Herr oder Frau der Lage sind. Mars-in-Haus-vier-Menschen sollten nicht zulassen, daß Konflikte, die sie in der Kindheit erlebt, aber nicht verarbeitet haben, problematisch auf eigene persönliche Bereiche übergreifen. Es kann vorkommen, daß Mars-in-Haus-vier-Menschen Konflikte vermeiden, um ihre Ruhe zu haben. Dann können unerwartete Aggressionen, die niemand so recht versteht, bei ihnen vorkommen, und Probleme und Krisen verursachen. Mars-in-Haus-vier-Menschen sollten sich deshalb angewöhnen, Konflikte direkt bei deren Entstehung zu führen.

Eine Pfeil-Grafik

Mars im Fünften Haus

Mars-in-Haus-fünf-Menschen experimentieren gerne mit ihren körperlichen Kräften und aggressiven Energien. Sie führen gerne Konflikte, um sich selber zu beweisen, daß sie sich im Alltag adäquat behaupten, durchsetzen und selber verwirklichen können. Mitunter können Mars-in-Haus-fünf-Menschen mit zu energischem Konkurrenzverhalten Konflikte im Alltag aktivieren. Gerne zeigen Mars-in-Haus-fünf-Menschen Anderen, wie kraftvoll und mutig sie auch ohne Hilfe anspruchsvolle Vorhaben und Konflikte aktivieren und erfolgreich zu Ende bringen können. Ihre Selbstverwirklichung, und damit einher-gehende persönliche Vorhaben, handhaben Mars-in-Haus-fünf-Menschen mitunter zu aggressiv, was dazu führen kann, daß sie nicht immer Helfer finden, und daß Andere sie dabei als egoistisch erleben. Grundsätzlich befähigt ihr kreativer Mut Mars-in-Haus-fünf-Menschen dazu, weitgehend ohne fremde Hilfe, in eigener Sache aktiv zu werden und auch anspruchsvolle Vorhaben durchziehen zu können.

Eine Pfeil-Grafik

Mars im Sechsten Haus

Am ehesten dürften Mars-in-Haus-sechs-Menschen im Bereich der Alltagsarbeit und am Arbeitsplatz Aggressionen entwickeln. Wenn bei der Arbeit alles planmäßig voran geht, können Mars-in-Haus-sechs-Menschen zügig, zielstrebig und umsichtig relativ viel leisten. Wenn aber bei der Arbeit unvorhergesehene Probleme auftauchen, können Mars-in-Haus-sechs-Menschen schnell unsicher und damit einher-gehend aggressiv werden, weil sie Angst vor Kontroll- und Gesichtsverlust bekommen. Mars-in-Haus-sechs-Menschen wollen am Arbeitsplatz Stärke und Mut demonstrieren, damit Andere erst gar nicht auf die Idee kommen, sie könnten schwach und ängstlich sein. Auch die Tatsache, daß Mars-in-Haus-sechs-Menschen am Arbeitsplatz, mitunter 8 Stunden am Tag, mit Menschen zusammen sein müssen, die ihnen vielleicht unangenehm sind, kann sie aggressiv machen, weil sie daran nicht immer etwas ändern können, weil sie von Arbeitgebern abhängig sind. Grundsätzlich können Mars-in-Haus-sechs-Menschen ihre Kräfte im Alltag sinnvoll und effizient entfalten, wenn man sie läßt.

Eine Pfeil-Grafik

Mars im Siebten Haus

Am ehesten können Mars-in-Haus-sieben-Menschen sich innerhalb ihrer Beziehungen in Konflikte verstricken. Hierzu zählen nicht nur private, sondern auch berufliche Beziehungen. Schnell einmal befürchten Mars-in-Haus-sieben-Menschen unbewußt nämlich, ihren jeweiligen Beziehungspartnern unterlegen und ausgeliefert zu sein und ihr Gesicht dabei zu verlieren. Wenn dies der Fall ist oder wird, können sie schnell einmal aggressiv loslegen, um wieder Boden zu erobern. Abhängigkeiten vorbeugend bewußt vermeiden, lautet hier die Zauberformel. Wenn Mars-in-Haus-sieben-Menschen sich in Beziehungen gleichberechtigt, frei und stark erleben, können sie recht aktive Partner sein, die bereit sind Beziehungsarbeit zu leisten.

Eine Pfeil-Grafik

Mars im Achten Haus

Wenn Mars-in-Haus-acht-Menschen partnerschaftlich nicht so recht wissen, was ihnen gehört und was nicht, und wenn sie in Partnerschaften persönliche Verluste befürchten, denen sie sich hilflos ausgeliefert erleben, können sie unbewußt aggressiv werden, um diese abzuwehren. Mars-in-Haus-acht-Menschen wollen unbewußt nämlich nicht mit Anderen teilen. Oft können Mars-in-Haus-acht-Menschen erleben, daß sie nur deshalb Aggressionen verspüren und somit Konflikte aktivieren, weil sie in einer, vielleicht auch beruflichen Partnerschaft, mit jemandem zusammenleben müssen, der ihnen nicht behagt und gut tut. Mehr als Andere erkennen Mars-in-Haus-acht-Menschen oft, daß eine intime Partnerschaft auch Abhängigkeit bedeuten kann, die man als so einschränkend erlebt, daß man aggressiv ausbrechen will, was mit Verlustkrisen einhergehen kann.

Eine Pfeil-Grafik

Mars im Neunten Haus

Aktiv starten Mars-in-Haus-neun-Menschen gerne einmal persönliche Vorhaben, die sie in überregionale und gleichzeitig unbekannte (auch geistige) Bereiche führen können. Das ist es, was Mars-in-Haus-neun-Menschen unbewußt wollen. Ihr Bewußtsein und geistiger Horizont will oder soll sich stetig erweitern, und ihre Aktivitäten (Konflikte) im Alltag sollen dies möglich machen. Mars-in-Haus-neun-Menschen wollen sich aktiv weiter bilden und somit auch persönlich weiter entwickeln, und wenn sie jemand daran hindern will, können sie diese Personen recht energisch in ihre Grenzen verweisen. Mars-in-Haus-neun-Menschen sollten darauf achten, daß sie nicht zu oft religiöse, politische oder ideologische Konflikte führen, denn vor allem Religion wird ja hauptsächlich deshalb praktiziert, um Konflikte unnötig zu machen, oder vielleicht doch nicht?

Eine Pfeil-Grafik

Mars im Zehnten Haus

Mars-in-Haus-zehn-Menschen können unbewußt aggressiv werden, wenn sie erkennen, daß wichtige persönliche oder berufliche Vorhaben nicht so ablaufen wie vorgesehen. Sie befürchten dann schnell einmal, vor allem beruflich, die Kontrolle zu verlieren, und hilflos dem Geschehen ausgeliefert zu sein. Diese Gefühle von Ohnmacht können Mars-in-Haus-zehn-Menschen dann mit betont forschem oder aggressivem Verhalten verdrängen oder kompensieren. Mars-in-Haus-zehn-Menschen können berufliche Vorhaben unbewußt recht energisch handhaben und Mitarbeiter und Vorgesetzte dabei verunsichern, verärgern und gegen sich aufbringen. Sie können sich, besser als Andere, eine gehobene berufliche und gesellschaftliche Position strategisch klug, umsichtig und nach und nach erarbeiten, und kaum jemand kann sie daran hindern.

Eine Pfeil-Grafik

Mars im Elften Haus

Aktiv wollen Mars-in-Haus-elf-Menschen sich persönliche Freiheit/en verschaffen, und wenn sie jemand daran hindern will, können sie diese Personen recht energisch in ihre Grenzen verweisen. Mars-in-Haus-elf-Menschen sollten darauf achten, daß sie sich persönliche Freiräume nicht zu aggressiv erkämpfen, denn mit diesen können sie dann allein da stehen, weil Andere sie zu aggressiv erleben und daher einen Bogen um sie machen. Mars-in-Haus-elf-Menschen können, besser als Andere, in Vereinen oder sozialen Gruppen sinnvolle Projekte oder Vorhaben aktivieren. Sie werden sicherlich auch gerne für das aktiv, was sie soziale und politische Gerechtigkeit nennen. Mars-in-Haus-elf-Menschen sollten darauf achten, daß sie soziale Gerechtigkeit nicht für Menschen erkämpfen, die dies sehr wohl selber für sich tun können.

Eine Pfeil-Grafik

Mars im Zwölften Haus

Hellsichtig können Mars-in-Haus-zwölf-Menschen die Auswirkungen ihrer geplanten Vorhaben im Voraus erkennen, was sie unsicher und folglich handlungsunfähig machen kann, wenn sie Probleme oder Konflikte in Verbindung mit besagten Vorhaben auf sich zukommen sehen. Schnell verläßt Mars-in-Haus-zwölf-Menschen auch dann der Mut zum aktiven Handeln oder Streiten, wenn sie glauben, daß ihre anvisierten Vorhaben sinnvoll sind und Aussicht auf Erfolg haben. Geschieht das zu oft, können Mars-in-Haus-zwölf-Menschen ungesunden Frust und Neid auf Andere entwickeln, denen solche Selbstzweifel und Schwächen fremd sind. Konflikte umgehen und vermeiden Mars-in-Haus-zwölf-Menschen gerne, weil sie sich diesen insgeheim nicht so recht gewachsen fühlen. So stehen Mars-in-Haus-zwölf-Menschen im Alltag meist friedlich da, aber in ihrer Fantasie können im selben Moment Konflikte mit beachtlichen Ausmaßen ablaufen.

Eine Pfeil-Grafik

Ein Rechts-Pfeil Ein Rechts-Pfeil Zurück zur Ausgangs-Seite

Eine Haus-Grafik