Eine Haus-Grafik

Bernd Speicher, Schwalbach/Saar

Ein Rechts-Pfeil Ein Rechts-Pfeil Zurück zur Ausgangs-Seite


Der Merkur in den Häusern

Merkur im Ersten Haus

Merkur-in-Haus-eins-Menschen sind, für jeden schnell ersichtlich, gesellige, flexible und vielseitige Menschen, die gerne mit Anderen sprechen. Sie können gut über sich und ihre Sicht der Dinge reden. Anderen zuhören dagegen, ist eher nicht so ihre Sache. Merkur-in-Haus-eins-Menschen sollten vor allem aufpassen, daß sie Partnern und Mitmenschen aufmerksam zuhören, und daß sie diese in Gesprächen und Diskussionen auch zu Wort kommen und ausreden lassen. Merkur-in-Haus-eins-Menschen haben sicherlich Fähigkeiten in den Bereichen Schriftverarbeitung, Handel, EDV und Kommunikation, die sie optimieren und dann beruflich nutzen können. Merkur-in-Haus-eins-Menschen sollten darauf achten, daß sie sich kommunikativ nicht zu egoistisch und ichbezogen verhalten.

Eine Pfeil-Grafik

Merkur im Zweiten Haus

Sicherlich denken Merkur-in-Haus-zwei-Menschen recht häufig darüber nach, ob sie genug Geld haben, ob sie genügend für ihre materielle Absicherung tun und ob sie beruflich fest im Sattel sitzen. Gerne dürften Sie über diese Dinge auch mit anderen Menschen reden und diskutieren, um neue Sichtweisen und Informationen zu erhalten. Gedanklich entfernen Merkur-in-Haus-zwei-Menschen sich kaum einmal weit weg von der Realität, und sie können (berufliche und finanzielle) Vorhaben und Aufgaben solide planen und ordentlich und realistisch handhaben. Merkur-in-Haus-zwei-Menschen sollten darauf achten, daß sie kommunikativ und schriftlich nicht zu dogmatisch und stur ihre Ansichten vertreten, und daß sie beim Planen von Vorhaben und beim Arbeiten ein sinnvolles Maß an Flexibilität entwickeln.

Eine Pfeil-Grafik

Merkur im Dritten Haus

Sicherlich sprechen und diskutieren Merkur-in-Haus-drei-Menschen mehr als Andere gern mit ihren Angehörigen, Nachbarn oder Kollegen. Sie interessieren sich für vieles was um sie herum vor sich geht, und sie wollen wissen was es Neues gibt. Lernen und studieren kann Merkur-in-Haus-drei-Menschen schwerfallen, weil sie sich dann kommunikativ einschränken- und auf Lernstoffe konzentrieren müssen. Wenn Merkur-in-Haus-drei-Menschen erhaltene Informationen weiterleiten, sollten sie darauf achten, daß sie dies gewissenhaft tun, denn mitunter bearbeiten sie Informationen (unbewußt) gerne ein wenig in ihrem Sinne, bevor sie diese weiter geben.

Eine Pfeil-Grafik

Merkur im Vierten Haus

Merkur-in-Haus-vier-Menschen dürften sich öfter einmal Gedanken über ihre familiären Angelegenheiten, Mitmenschen und Bereiche machen. Sicherlich halten sie sich auch viel in familiären Bereichen auf und bekommen deshalb hier viel mit, was sie wiederum gedanklich beschäftigt. Familiäre Bereiche erfordern also einige Aufmerksamkeit von Merkur-in-Haus-vier-Menschen. Sie sollten deshalb bewußt darauf achten, daß sie berufliche Bereiche, und Aufgaben in diesen, nicht vernachlässigen. In der Öffentlichkeit sind Merkur-in-Haus-vier-Menschen kommunikativ wohl eher zurückhaltend. Vor allem in familiären Bereichen können sie sich kommunikativ kreativ entfalten und öffnen. Merkur-in-Haus-vier-Menschen können familiäre Bereiche sinnvoll ordnen und gestalten.

Eine Pfeil-Grafik

Merkur im Fünften Haus

Merkur-in-Haus-fünf-Menschen dürften sich oft Gedanken darüber machen, wie sie sich am besten selber verwirklichen können. Sie dürften auch oft darüber nachdenken, wie sie Tagesabläufe sinnvoll, rationell und effektiv gestalten können, um mehr Zeit für sich selber, ihre Interessen und kreativen Projekte zu erhalten. Andere Menschen, soziale Themen und Bereiche und regionale Vorgänge und Bereiche dürften Merkur-in-Haus-fünf-Menschen eher weniger interessieren. Mit Anderen kommunizieren wollen Merkur-in-Haus-fünf-Menschen vor allem dann, wenn es um ihre Interessen und Vorhaben, also um ihre Selbstverwirklichung geht. Merkur-in-Haus-fünf-Menschen sollten darauf achten, daß sie sich kommunikativ nicht zu egoistisch verhalten.

Eine Pfeil-Grafik

Merkur im Sechsten Haus

Merkur-in-Haus-sechs-Menschen dürften oft darüber nachdenken, wie sie Alltage sinnvoll und effektiv gestalten und ordnen, um die bestmögliche Übersicht und Ordnung zu erhalten. So können Merkur-in-Haus-sechs-Menschen sich schnell einmal in Planungs- und Ordnungsarbeit vertiefen und Entspannung und notwendige Erholung vernachlässigen. Viele Gedanken dürften Merkur-in-Haus-sechs-Menschen sich auch um Erwerbsarbeit machen, und wie sie in Arbeitsbereichen positioniert und integriert sind. Merkur-in-Haus-sechs-Menschen machen sich mitunter zu viele Sorgen und Gedanken um ihre finanzielle Existenzsicherung, ihre Gesundheit und ihr berufliches Funktionieren. Bei der Alltagsarbeit können Merkur-in-Haus-sechs-Menschen sich unbewußt zu viel mit Kleinigkeiten beschäftigen, und dabei können sie die Übersicht über das Gesamtgeschehen problematisch aus den Augen verlieren.

Eine Pfeil-Grafik

Merkur im Siebten Haus

Familiär und beruflich beschäftigen Merkur-in-Haus-sieben-Menschen sich sicherlich öfter einmal damit, die Zusammenhänge ihrer Beziehungen zu studieren. Man unterhält ja nicht nur erotisch/familiäre Beziehungen, sondern auch berufliche und freundschaftliche. Wie verhalte ich mich hier, was erwarten Andere von mir, und was will ich von diesen, sind Fragen, die Merkur-in-Haus-sieben-Menschen sich sicherlich oft stellen. Sie reden auch sicher gerne mit Anderen über diese Themen, und somit können sie mit der Zeit Experten für Beziehungen und Partnerschaften werden. Merkur-in-Haus-sieben-Menschen sollten darauf achten, daß sie partnerschaftliche Alltage nicht zu rational und logisch verplanen und handhaben, denn hier kommt es auch auf Gefühle, Romantik und Sensibilität an, also um Bereiche außerhalb des Verstandes.

Eine Pfeil-Grafik

Merkur im Achten Haus

Merkur-in-Haus-acht-Menschen beschäftigen sich gedanklich sicher oft mit folgenden Fragen: Was gehört mir, und was meinen wichtigen Bezugspersonen im Alltag? Wie und warum entstehen Krisen? Was ist normal im Alltag und was sollte nicht sein? Auf all diese Fragen wollen Merkur-in-Haus-acht-Menschen Antworten finden, auch wenn dabei unangenehme Gespräche und mitunter Konflikte oder sogar Krisen entstehen. Merkur-in-Haus-acht-Menschen sollten darauf achten, daß sie nicht zu oft verbissen und aggressiv Probleme und Schattenbereiche des Alltages und ihrer Mitmenschen benennen. Auch das Erforschen von Geheimnissen dürfte Merkur-in-Haus-acht-Menschen interessieren. Sie sollten bedenken, daß Geheimnisse deshalb geheim sind, weil sie Gefahren beinhalten können.

Eine Pfeil-Grafik

Merkur im Neunten Haus

Es dürfte Merkur-in-Haus-neun-Menschen (unbewußt) kaum genügen nur über Alltag, Beruf und Familie nachzudenken. Sie wollen auch wissen was in der Welt vor sich geht, was auf politischen Ebenen geschieht, was religiöse und politische Autoritätspersonen zu wichtigen Alltagsproblemen zu sagen haben, und was ihre Mitmenschen bewegt. Merkur-in-Haus-neun-Menschen bewegen sich also gedanklich sicherlich gerne über Alltagsgrenzen hinweg. Sie sollten darauf achten, daß sie gedanklich und real nicht zu weit in unbekannte Bereiche vordringen, denn dort können sie sich verirren und den Rückweg vergessen, was sie spürbar überfordern kann. Mitunter handhaben Merkur-in-Haus-neun-Menschen Alltage mehr intuitiv als logisch. Deshalb können sie oft sinnvolle und kluge Entscheidungen treffen. Dies kann aber auch dazu beitragen, daß sie solide Alltagsordnung etwas vernachlässigen.

Eine Pfeil-Grafik

Merkur im Zehnten Haus

Ihre familiäre, berufliche und gesellschaftliche Position im Alltag dürfte Merkur-in-Haus-zehn-Menschen, zumindest in Gedanken, öfter einmal beschäftigen. Sicherlich wollen sie in all den genannten Bereichen so wenig wie möglich dem Zufall überlassen. Merkur-in-Haus-zehn-Menschen wollen familiär und beruflich in geordneten Verhältnissen leben. So dürften sie vorrangig realistisch und praktisch denken und handeln, und wenig Interesse für kreative Veränderungen und Abenteuer aufbringen. Merkur-in-Haus-zehn-Menschen sollten darauf achten, daß sie familiäre Bereiche nicht mit beruflichen verwechseln, denn Familie und Angehörige kann man nicht einfach so verplanen wie Arbeitsalltage und Arbeitsbereiche. Sie sollten ebenso darauf achten, daß sie vor lauter Beruf ihre Familien nicht vernachlässigen.

Eine Pfeil-Grafik

Merkur im Elften Haus

Merkur-in-Haus-elf-Menschen dürften sich dafür interessieren und oft darüber nachdenken, wie man in unserer kapitalistischen Gesellschaft leben kann, ohne von Arbeit, Gesetzen und Grenzen allzusehr eingeschränkt und belastet zu werden. Unbewußt wollen Merkur-in-Haus-elf-Menschen nämlich kommen und gehen können, wie es ihnen gerade einfällt. Merkur-in-Haus-elf-Menschen dürften auch oft darüber nachdenken, wie sie (und Andere) mehr Freizeit und soziale Absicherung erhalten können. Aktivitäten mit Gleich-Gesinnten dürften ihnen gefallen, und sie können diese auch geschickt und kreativ planen und handhaben. Merkur-in-Haus-elf-Menschen sollten bewußt darauf achten, daß sie sich kommunikativ und bei der (Planung der) Arbeit nicht zu weit weg von der Realität, hin zu Idealvorstellungen bewegen.

Eine Pfeil-Grafik

Merkur im Zwölften Haus

Merkur-in-Haus-zwölf-Menschen dürften sich kommunikativ oft zurückhalten, und erst nach einer gewissen Zeit der Überlegung und Beobachtung, Entscheidungen fällen, Ansichten äußern und Vorhaben aktivieren. Merkur-in-Haus-zwölf-Menschen bekommen mehr Hintergründiges ihrer Alltage und ihrer Mitmenschen mit, als ihnen bewußt wird. Dies erschwert natürlich ihre Planungen und Beurteilungen, und sie sollten sich hier wirklich die erforderliche Zeit nehmen, bis sie klar erkennen, was für sie machbar und richtig ist. Merkur-in-Haus-zwölf-Menschen sollten also wichtige Vorhaben und Entscheidungen immer eine Nacht überschlafen. Spirituelle oder esoterische Studien können sich für Merkur-in-Haus-zwölf-Menschen persönlich positiv und bereichernd auswirken, wenn sie diese realistisch, seriös und besonnen handhaben, denn auch hier ist nicht alles Gold was glänzt.

Eine Pfeil-Grafik

Ein Rechts-Pfeil Ein Rechts-Pfeil Zurück zur Ausgangs-Seite

Eine Haus-Grafik