Eine Haus-Grafik

Bernd Speicher, Schwalbach/Saar

Ein Rechts-Pfeil Ein Rechts-Pfeil Zurück zur Ausgangs-Seite


Die Aspekte des Mondes

Ein Stern mit Planeten

Mond Konjunktion Merkur
Gefühle, Wünsche und Bedürfnisse können den Verstand von betroffenen Horoskopeignern beeinflussen und verwirren. Das kann bedeuten, daß sie oft unkonzentriert sind und Fehler bei der Arbeit machen, weil sie sich mit inneren Vorgängen oder ihren Familien beschäftigen. Ebenso kann bei betroffenen Horoskopeignern der Verstand unbewußt über ihre Gefühle dominieren, und sie dazu veranlassen, diese ebenso wie wichtige Bedürfnisse und Wünsche zu verdrängen. Das kann die Lebensfreude von Betroffenen spürbar beeinträchtigen. Sie sollten versuchen zu erkennen, wann sie über Gefühle, geheime Wünsche und Bedürfnisse reden können, und wann der Verstand mit seinen Entsprechungen in den Vordergrund treten sollte.

Mond Harmonisch Merkur
Gefühle und Verstand arbeiten bei betroffenen Horoskopeignern meist harmonisch Hand in Hand. Das bedeutet, daß sie instinktiv erkennen können, wann sie abwarten und passiv bleiben sollen und wann sie handeln und aktiv werden können. Betroffene Horoskopeigner können sich vernünftig und angemessen verhalten, ohne ihre Wünsche und Bedürfnisse zu verdrängen. Sie haben ihre Gefühle meist unter Kontrolle, so daß diese kaum einmal unkontrollierte Wege gehen- und Verwirrung stiften können. Vor allem beruflich haben betroffene Horoskopeigner Vorteile, weil sie Situationen und Mitarbeiter meist richtig einschätzen können. Es liegt betroffenen Horoskopeignern viel daran, über familiäre oder intime Angelegenheiten zu sprechen. Sie sollten darauf achten, daß sie familiäre Geheimnisse auch geheim halten.

Mond Spannung Merkur
Betroffene Horoskopeigner tun sich schwer damit zu erkennen, wann sie über Gefühle, geheime Wünsche und Bedürfnisse reden können, und wann nicht. Es kann ihnen auch schwer fallen Situationen, Vorhaben und Menschen einzuschätzen. Betroffene Horoskopeigner können unbewußt Gefühle und geheime Wünsche unterdrücken, der Logik Priorität einräumen, alles erklären, ordnen und analysieren, dabei an ihren Bedürfnissen vorbei leben, und deshalb (Dauer)-Frust entwickeln. Wenn betroffene Horoskopeigner ihren Gefühlen und Träumen Priorität einräumen, kann es vorkommen, daß sie beruflich und privat nicht immer logisch und zielgerichtet arbeiten und Fehler machen. Betroffene Horoskopeigner sollten lernen, zu erkennen, wann sie über Gefühle, geheime Wünsche und Bedürfnisse reden können, und wann der planende und ordnende Verstand in den Vordergrund treten sollte.

Eine Pfeil-Grafik

Mond Konjunktion und Harmonisch Venus
Unbewußt sind betroffene Horoskopeigner friedfertige und meist ausgeglichene Genußmenschen, mit recht solidem Selbstwertgefühl und erotischen Fähigkeiten. Auf Außenreize reagieren sie meist automatisch gemäßigt, und man kann ihnen einen gesunden Menschenverstand bescheinigen. Allgemein dürften betroffene Horoskopeigner recht glückliche Kindheiten haben oder gehabt haben, was aber nicht unbedingt auch bedeutet, daß sie deshalb Erwachsene mit Extraportionen Glück sind. In familiären Bereichen können betroffene Horoskopeigner fast automatisch Harmonie und Gemütlichkeit verbreiten. Betroffene Horoskopeigner können gut mit Tieren und Pflanzen umgehen.

Mond Spannung Venus
Zuviel Genuß, Bequemlichkeit, Harmonie und (erotische) Zuwendung erwarten betroffene Horoskopeigner immer wieder für sich, so daß sie zwangsläufig öfter als Andere frustriert und enttäuscht werden, weil sie davon ausgehen, nicht genug geliebt und geschätzt zu werden. Dabei sind allzu oft nur ihre unrealistischen Einstellungen zu Genuß, Harmonie und Bequemlichkeit schuld an ihren Problemen mit Mitmenschen. Betroffene Horoskopeigner erwarten unbewußt einfach zuviel des Guten. Ihre Angehörigen und Freunde haben die nicht immer dankbare Aufgabe, betroffene Horoskopeigner regelmäßig erotisch, genuß- und konfliktbezogen auf den Boden der Tatsachen herunter zu holen.

Eine Pfeil-Grafik

Mond Konjunktion und Spannung Mars
Unbewußt sind betroffene Horoskopeigner leicht erregbar und reagieren auf Außenreize mitunter aggressiv und grob, auch wenn objektiv betrachtet, kein Grund dafür besteht. Betroffene Horoskopeigner handeln unbewußt oft zu spontan und unüberlegt, und dies auch dann, wenn es darum geht, andere Menschen zu beurteilen und einzuschätzen. So kann es passieren, daß sie andere Menschen (auch Angehörige) angreifen und attackieren, weil sie diese unbewußt mit Personen verwechseln, die sie in der Vergangenheit (Kindheit) verletzt haben. Betroffene Horoskopeigner sollten sich deshalb immer wieder um innere Ruhe und Objektivität bemühen, weil sie sonst immer wieder, aufgrund von Voreiligkeit und Impulsivität Fehler begehen können, die negative Auswirkungen auf ihre sozialen Kontakte und familiäre Bereiche haben.

Mond Harmonisch Mars
Fast automatisch können betroffene Horoskopeigner in richtigen Momenten die Initiative ergreifen und aktiv werden, ohne Andere dabei allzu-sehr vor den Kopf zu stoßen. Dies können sie deshalb, weil sie instinktiv ihre Mitmenschen und deren Eigenarten in ihre Aktivitäten mit einkalkulieren, ohne jedoch eigene Ziele und Vorhaben aus den Augen zu verlieren. Betroffene Horoskopeigner können Konflikte instinktiv psychologisch versiert handhaben, und sie können Konflikte unbewußt konstruktiv führen. Sie handeln meist so, wie es ihrer inneren Stimmung entspricht, und sie drücken auch negative Gefühle ehrlich und in richtigen Momenten aus, so daß sich in ihrem Inneren kaum zu viele destruktive Gefühle anstauen können.

Eine Pfeil-Grafik

Mond Konjunktion und Spannung Jupiter
Unbewußt sind betroffene Horoskopeigner recht großzügig, tolerant und begeisterungsfähig. Vor allem in familiären Bereichen können sie mit recht lockerem und unkompliziertem Verhalten angenehm auffallen. Sie können offen und ehrlich ihre Gefühle und Wünsche zum Ausdruck bringen, sodaß Andere meist wissen, woran sie mit ihnen sind. Ohne es vielleicht selber zu wissen, strahlen betroffene Horoskopeigner Optimismus, Wohlwollen und Freundlichkeit aus, so daß ihre Mitmenschen sich meist recht entspannt und unverkrampft in ihrer Gegenwart verhalten. Betroffene Horoskopeigner sollten nur aufpassen, daß Sie in (familiären) Alltagen nicht zu leichtsinnig und freizügig handeln. Sie neigen unbewußt zu Übertreibung. Auch besteht die Gefahr, daß betroffene Horoskopeigner es im Eifer des Gefechts mit der Wahrheit nicht so genau nehmen und Dinge sagen oder tun, die ihnen später leid tun.

Mond Harmonisch Jupiter
Betroffene Horoskopeigner können Situation optimal richtig einschätzen, ohne viel überlegen zu müssen. Somit können sie auch meist sinnvoll handeln und aktiv werden. Ihre Gefühle haben nicht sie, sondern sie haben diese meist im Griff, so daß sie auf Außenreize zwar gefühlvoll, aber auch vernünftig reagieren können. Unbewußt gehen betroffene Horoskopeigner meist den Weg der optimalen Ausgewogenheit, weil sie sich vom gesunden Menschenverstand lenken lassen. Sie wollen sich unbewußt weiter entwickeln und Neues kennen lernen, das ihr Bewußtsein erweitert. Ihre familiären Bereiche können betroffene Horoskopeigner wohltuend großzügig, freiheitlich und tolerant handhaben und gestalten.

Eine Pfeil-Grafik

Mond Konjunktion und Spannung Saturn
Unbewußt sind betroffene Horoskopeigner ernsthaft, nachdenklich und mißtrauisch. Sie brauchen Zeit, bis sie anderen Menschen vertrauen können. Ganz werden sie Anderen wohl nie vertrauen, weil sie negative Erfahrungen gemacht haben, die sie nicht vergessen können. Ihre Gefühle, Träume und Wünsche behalten betroffene Horoskopeigner meist für sich, weil sie befürchten, daß Andere ihre Ehrlichkeit beim Äußern ihrer Gefühle mißbrauchen. So können betroffene Horoskopeigner sich zuviel zurückziehen und einsam werden. Sie sollten sich bewußt machen, daß Enttäuschungen und Verletzungen zum Leben gehören, und daß ständiges Mißtrauen in Sackgassen der Einsamkeit und inneren Verhärtung führen kann. Betroffene Horoskopeigner können aber auch recht treu, beständig und verläßlich sein. Dies vor allem in familiären Bereichen. Familiäre Verantwortungen nehmen sie mit Sicherheit recht ernst.

Mond Harmonisch Saturn
Träume und Gefühle haben betroffene Horoskopeigner meist sicher unter Kontrolle, so daß diese kaum einmal unkontrolliert problematische Eigenwege gehen. Eher neigen sie dazu, Gefühle, Wünsche, Bedürfnisse und Träume zu vernachlässigen. Sie gehen jedoch kaum so weit, Gefühle krankhaft zu verdrängen. Man kann sagen, daß betroffene Horoskopeigner meist gesunde Kompromisse finden, zwischen den Polen: Gefühle und Wunschäußerung und Beherrschung und Sachlichkeit. Sie sind unbewußt realistisch und bodenständig, und können deshalb generell sinnvoll und angemessen handeln. Familiär können betroffene Horoskopeigner verläßlich und seriös sein, und sie können familiäre Bereiche so stabilisieren und absichern, daß diese auch Krisen stand halten.

Eine Pfeil-Grafik

Mond Konjunktion und Spannung Uranus
Mitunter fahren Gefühle und Träume mit betroffenen Horoskopeignern Achterbahn. Es muß ihnen selber nicht unbedingt bewußt sein, daß sie damit ordentlich Hektik machen können. Ihre Angehörigen werden ihnen dies jedoch bescheinigen können, weil diese die Gefühlsschwankungen und verrückten Aktionen von betroffenen Horoskopeignern oft live erleben. Unbewußt haben betroffene Horoskopeigner zweifellos freiheitliche Ambitionen, die es ihnen erschweren können, solide funktionierende Familien zu gründen. Betroffene Horoskopeigner können mit verrückten Aktionen ordentlich Wirbel in familiäre Bereiche bringen, und sie können Angehörige damit auch problematisch stressen und aggressiv machen.

Mond Harmonisch Uranus
Unbewußt sind betroffene Horoskopeigner kreativ, flexibel und veränderlich/vielseitig. Sie können, wenn sie wollen, die Pole: Familie und Selbstverirklichung optimal unter einen Hut bringen. Betroffene Horoskopeigner können sich in Gesellschaft Anderer locker, witzig und unverkrampft verhalten und sie können Schwung in langweilige Alltage und Gesellschaften bringen. Betroffene Horoskopeigner können auch gehemmte und mißtrauische Personen locker und beweglich machen. Junge betroffene Horoskopeigner sollten immer bedenken, daß sie mit traditionellen und konservativen Familiensystemen nicht viel anfangen können. Dafür sich sie zu rebellisch und freiheitlich veranlagt.

Eine Pfeil-Grafik

Mond Neptun Aspekte
Betroffene Horoskopeigner sind unbewußt sensibel und feinfühlig. Sie nehmen auch Stimmungen wahr, die nicht thematisiert werden. Sie können sich gut in Andere einfühlen, haben aber Probleme, sich selbst ihre Bedürfnisse und Wünsche erfüllen zu können, weil für sie die Wünsche Anderer oft wichtiger sind, als eigene. Nicht gerne wollen betroffene Horoskopeigner sich Egoismus nachsagen lassen. Sie haben mit Sicherheit spirituelle Fähigkeiten, die sie optimieren können. Mitunter belasten diese sie aber auch, weil sie damit die Hintergründe des Alltages und der Mitmenschen deutlicher wahrnehmen als Andere. Oft lassen betroffene Horoskopeigner Anderen den Vortritt, und geben sich mit dem zufrieden, was übrig bleibt. Hinter diesem Verhalten verbirgt sich unbewußt das Verlangen, als gute und selbstlose Menschen da zu stehen. Betroffene Horoskopeigner wollen damit auch erreichen, daß Andere sie nicht mit Konflikten konfrontieren, denen sie sich nicht so recht gewachsen fühlen.

Eine Pfeil-Grafik

Mond Pluto Aspekte
Auch wenn sie es selbst nicht erkennen oder wahrhaben wollen, spielen die Themen Macht, Ohnmacht und Krisen bei betroffene Horoskopeigner eine markante Rolle. Unbewußt wollen sie Angehörige überwachen, weil sie in der Kindheit Machtmißbrauch erlebt haben den sie als Erwachsene nicht wieder erleben wollen, weil sie damit unbewußt Ohnmacht und Erniedrigung in Verbindung bringen. In familiäre Beziehungen investieren betroffene Horoskopeigner intensive Gefühle, auch wenn Angehörige dies nicht immer bemerken, denn sie können sich gut beherrschen. Betroffene Horoskopeigner behalten vieles, auch was sie belastet für sich, weil sie befürchten, daß wenn sie sich Anderen anvertrauen, diese ihr Wissen gegen sie verwenden. Wenn betroffene Horoskopeigner Angehörige zu sehr überwachen und kontrollieren, kann es geschehen, daß diese sich gegen sie erheben oder sich von ihnen abwenden, was sie dann als schmerzliche Verluste und Krisen erleben können.

Eine Pfeil-Grafik

Ein Rechts-Pfeil Ein Rechts-Pfeil Zurück zur Ausgangs-Seite

Eine Haus-Grafik