www.astro-speicher.de

Saturntransite

....durch die Radixhäuser

Saturntransit durch das Erste Radixhaus
Persönliche Verhaltens-Korrekturen aktivieren. Persönliches Aussehen kritisch in Frage stellen. Auf andere streng aber auch seriös wirken. Ängste vor zwischenmenschlicher Kritik in den Griff bekommen.
Betroffene Horoskopeigner erkennen im Verlauf dieses Transits, daß sie mit bisherigem Verhalten an Grenzen stoßen. Sie werden, von bestimmten Mitmenschen, auf persönliche Defizite und Mängel aufmerksam gemacht, die sie bisher ignorieren, wegdiskutieren oder "übersehen" konnten. Schönreden geht jetzt oft nicht mehr. Verhaltens-Änderungen müssen eingeübt werden, um in neuen Realitäten zurecht zu kommen. Das geht nicht von heute auf morgen, und ist mitunter recht anstrengend.

Saturntransit durch das Zweite Radixhaus
Persönliche Finanzen sanieren und sichern. Finanziellen und besitzbezogenen Realismus einüben. Lernen, mit Verlustängsten klar zu kommen.
Finanzielle und besitzbezogene Defizite oder Mängel, mit denen betroffene Horoskopeigner bisher ganz gut leben konnten, können sich im Verlauf dieses Transits immer störender und problematischer bemerkbar machen. Wo liegt der Fehler? Was läuft da falsch? Betroffene Horoskopeigner kommen im Verlauf dieses Transits an finanzieller und materieller Problemanalyse und Korrektur kaum vorbei. Damit erhalten sie aber auch die Gelegenheit, den Besitz, der unterm Strich übrig bleibt, für die Zukunft stabil und solide zu sichern.

Saturntransit durch das Dritte Radixhaus
Kommunikative Konzentration auf Wesentliches. Zwischenmenschliche, kommunikative oder schriftliche Kompetenzen erwerben. Zwischenmenschliches Kontrollverhalten begrenzen.
Wissenslücken oder kommunikative Probleme können betroffene Horoskopeigner darauf hinweisen, dass sie diese füllen oder bereinigen sollen oder müssen, wenn sie beruflich oder zwischenmenschlich wie gewohnt am Ball bleiben wollen. Zwischenmenschliche Eiszeiten oder kommunikative Probleme können betroffene Horoskopeigner auch darauf hinweisen, daß sie mit bestimmten Personen anders als bisher umgehen müssen, wenn dazu gehörige Kontakte weiterhin Bestand haben sollen.

Saturntransit durch das Vierte Radixhaus
Familiäre Bereiche sanieren oder real umgestalten. Familiäre Beziehungen stabilisieren und neu ausrichten. Familiäres Kontrollverhalten begrenzen.
Familiäre Defizite oder Mängel, mit denen betroffene Horoskopeigner bisher ganz gut leben konnten, erfordern im Verlauf dieses Transits oft eine Bereinigung. Betroffene Horoskopeigner erkennen, dass sie familiär so wie bisher nicht mehr weiter machen können oder wollen. Das hat natürlich auch Auswirkungen auf Angehörige, die vielleicht nicht so recht wissen, wie sie mit betroffenen Horoskopeignern und deren Forderungen umgehen sollen.

Saturntransit durch das Fünfte Radixhaus
Kreative Vorhaben ohne fremde Hilfe meistern und vollenden. Kindern und Jugendlichen ein seriöses Vorbild sein/werden. Kritik von Kindern und Jugendlichen ernst nehmen. Ängste vor kreativen Experimenten in den Griff bekommen.
Persönlich wichtige Vorhaben, können im Verlauf dieses Transits ins Stocken geraten, weil betroffene Horoskopeigner an Grenzen der Belastbarkeit stoßen oder Fehler und Probleme erkennen, die Korrekturen erforderlich machen. Oft müssen betroffene Horoskopeigner im Verlauf ihrer Vorhaben kreativ werden, improvisieren und Neues ausprobieren, was verwirrend und ängstigend- aber auch recht interessant, belebend und lehrreich sein kann.

Saturntransit durch das Sechste Radixhaus
Arbeitsplätze sanieren oder real umgestalten. Überholte Arbeitsabläufe korrigieren. Krank machende Alltagsfaktoren erkennen und beseitigen. Ängste vor Krankheiten oder zuviel Arbeit in den Griff bekommen.
Bei der Alltagsarbeit können betroffene Horoskopeigner mit Aufgaben oder Problemen konfrontiert werden, die sie an ihre Grenzen bringen. Es ist ihnen dann anzuraten, erkannte Probleme und Mehrarbeit nicht auf Biegen und Brechen sofort zu bereinigen oder zu erledigen, nur weil scheinbar die Zeit drängt. Das könnte sie noch mehr belasten, überfordern und letztlich sogar krank machen. Bringt das allen Beteiligten etwas? Ich glaube nicht.

Saturntransit durch das Siebte Radixhaus
Partnerschaftliche Probleme oder Mängel bereinigen. Ängste vor partnerschaftlicher Kritik in den Griff bekommen. Partnerschaftliche Verträge oder Abmachungen überarbeiten und neu anpassen. Verträge sind auf Papier geschrieben und nicht in Eisen oder Beton gegossen!
Partnerschaftliche Eiszeiten können betroffene Horoskopeigner darauf aufmerksam machen, dass sich Sand im Getriebe angesammelt hat, der den freien Lauf desselben hemmt. Betroffene Horoskopeigner sollten notwendige partnerschaftliche Problem-und-Korrektur-Diskussionen bewußt besonnen, fair und seriös handhaben, damit aus Problemen keine Krisen mit ungewissem Ausgang werden.

Saturntransit durch das Achte Radixhaus
Vorbeugende Absicherung gegen Krisen. Krisenabwehr einüben. Eine Bereinigungszeit von alltäglichen Krisenbereichen. Problematische Abhängigkeiten erkennen und auflösen. Ängste vor materiellen Verlusten in den Griff bekommen.
Betroffene Horoskopeigner stehen öfter als üblich vor der Aufgabe, Krisen anderer mit zu erleben und helfend einzugreifen, ohne selber in besagte Krisen verwickelt zu werden? Betroffene Horoskopeigner werden auch mit erotischen Problemen und Defiziten konfrontiert, die natürlich besonders heikel und sensibel zu handhaben sind. Wer blamiert sich schon gerne in intimen erotischen Momenten? Erotische Kritik sollte besonders behutsam thematisiert werden, um handfesten partnerschaftlichen Krisen mit Trennungsgefahr vorzubeugen.

Saturntransit durch das Neunte Radixhaus
Angst vor Fremdem und Unbekanntem kann Weiterentwicklung und Horizonterweiterung verhindern. Religiöse oder ideologische Krise. Vorurteile gegenüber Fremden oder Andersgläubigen. Eine religiöse oder ideologische Autorität werden.
Anstehende Ausflüge oder Reisen in überregionale und unbekannte Bereiche, können betroffene Horoskopeigner so verunsichern oder ängstigen, dass sie diese lieber meiden. So können sie sich weitgehend sicher fühlen, oder frustriert, weil sie ihren Ängsten zuviel Raum geben. Studien oder anspruchsvolle Lernprozesse können betroffene Horoskopeigner im Verlauf dieses Transits so überfordern, dass ein Weitermachen schwierig oder unmöglich wird. Was jetzt nicht geht, geht später vielleicht einfacher.

Saturntransit durch das Zehnte Radixhaus
Berufliche oder politische Bilanzziehung. An berufliche oder politische Grenzen stoßen. Berufliche oder politische Disziplin entwickeln. Eine berufliche oder politische Autorität werden.
Eine berufliche, politische oder amtliche Krise kann betroffene Horoskopeigner frustrieren, deprimieren und lähmen, aber auch dazu bringen, die Zähne zusammen zu beißen und mit Konkurrenten um Erreichtes zu kämpfen. Ob sich der Aufwand lohnt, ist nicht automatisch sicher, aber berufliche Neuanfänge sind für Verheiratete mit Verpflichtungen oft nicht machbar. So resignieren viele Betroffene leider, schieben Dienst nach Vorschrift und ordnen sich leise fluchend bis zur wohlverdienten Rente unter. Naturgemäß schaffen nur hartgesottene Einzelkämpfer es politisch oder beruflich irgendwann bis an die Spitze. Gehören die dann zur Elite?

Saturntransit durch das Elfte Radixhaus
Soziale Ernüchterung aufgrund von negativen Erlebnissen. Sozial Schwachen Unterstützung anbieten. In sozialen Gruppen oder Vereinen Verantwortung übernehmen. Freiheitliche Grenzen akzeptieren oder ausdehnen?
Betroffene Horoskopeigner sollten persönlichen Frust nicht auf sozial Schwache und gesellschaftliche Außenseiter projizieren, nur weil diese oft isoliert oder wehrlos sind. Zum erlebten Frust kommt dann nämlich schnell noch ein schlechtes Gewissen und Reue. Betroffene Horoskopeigner sollten sozialen Frust oder soziale Missstände lieber dort zur Sprache bringen, wo Korrekturen aktiviert werden können. Betroffene Horoskopeigner träumen oft von einem freieren Leben, das aber hinter scheinbar unüberwindlichen Alltagsgrenzen liegt.

Saturntransit durch das Zwölfte Radixhaus
Spirituelle Ernüchterung, aufgrund von negativen Erlebnissen. Spirituellen Realismus entwickeln. Angst vor Alleinsein oder Einsamkeit akzeptieren oder überwinden? Fantasien realisieren geht nur mit Arbeit und kaum ohne Abstriche.
Betroffene Horoskopeigner sollten spirituellen Frust oder negative spirituelle Erlebnisse nicht zum Anlass nehmen, das spirituelle Kind mit dem Bad auszuschütten. Problematische Vertreter ihres Fachs gibt es überall. Warum nicht auch in spirituellen Kreisen? Betroffene Horoskopeigner sollten sich lieber seriös und verantwortungsbewusst spirituell weiterbilden. Dann können sie nach getaner Arbeit für spirituell Suchende solide Vorbilder mit fundiertem Wissen sein.

Eine Pfeil-Grafik