Eine Haus-Grafik

Bernd Speicher, Schwalbach/Saar

Ein Rechts-Pfeil Ein Rechts-Pfeil Zurück zur Ausgangsseite

Die Stunde 0 in Deutschland

8.5.1945
Mit Stunde 0 in Deutschland ist der 8.5.1945 um 23 Uhr gemeint. Das ist der Zeitpunkt, an dem der Zweite Weltkrieg in Europa offiziell beendet wurde, indem die Deutsche Wehrmacht, vor ihren Kriegsgegnern, bedingungslos kapitulierte. Japan kämpfte noch bis September 1945 weiter. Deutschland war am 8.5.1945 von Truppen der Siegerallianz, bestehend aus USA, Sowjetunion, Großbritannien und Frankreich vollständig besetzt. Adolf Hitler (Reichskanzler), Heinrich Himmler (Reichsführer SS) und Joseph Goebbels (Propagandaminister) hatten kurz vor dem oder kurz nach dem 8.5.1945 offiziell Selbstmord begangen.

Hermann Göring (Reichsmarschall, Vorsitzender des Reichstages, Oberbefehlshaber der deutschen Luftwaffe), Rudolf Hess (Hitler-Stellvertreter) und etliche hohe Nazi-Politiker und Wehrmachtsgeneräle wurden gefangen genommen, in Nürnberg interniert und in den sogenannten Kriegsverbrecher-Prozessen (20.11.1945 bis 14.4.1949) abgeurteilt. Rudolf Hess war schon seit 1941 in britischer Gefangenschaft, weil er damals, kurz vor Ausbruch des Krieges Deutschland gegen die Sowjetunion, in geheimer Mission nach Großbritannien geflogen war. Eine deutsche Regierung gab es zur Stunde 0 also nicht mehr, abgesehen von der sogenannten Dönitz-Regierung in Flensburg. Die war aber weitgehend isoliert und handlungsunfähig und wurde am 23.5.1945 von den Siegermächten des Zweiten Weltkrieges aufgelöst.

Im Verlauf der Potsdamer Konferenz (17.7.1945 bis 2.8.1945) berieten Vertreter der vier Siegermächte des Zweiten Weltkrieges über die Zukunft des gänzlich besiegten Deutschlands. Es ging dabei, unter anderem, um die Aufteilung des besiegten Deutschlands in vier Besatzungszonen: eine britische, eine amerikanische, eine sowjetische und eine französische. Aus der sowjetischen Besatzungszone Deutschlands wurde später die sogenannte DDR (Deutsche Demokratische Republik). Gründung der DDR: 7.10.1949, mit Inkraft-Tretung der Verfassung der DDR. Aus den drei westlichen deutschen Besatzungszonen wurde im Mai 1949 die BRD (Bundesrepublik Deutschland) gemacht. Gegründet wurde die BRD offiziell am 23.5.1949, Zeit: 24 Uhr, also auch am 24.5.1949 um 0 Uhr, einhergehend mit der Inkraft-Tretung des Grundgesetzes der BRD. Eine Verfassung der BRD wurde damals bewußt nicht gemacht, weil man damit warten wollte, bis zu einer zukünftigen deutschen Wiedervereinigung.

Horoskop der Stunde 0 in Deutschland:
Horoskop Kriegsende 1945

Im Stunde-null-Horoskop sind 4 persönliche Planeten und das Imum Coeli (Hausbeginn 4) im Tierkreiszeichen Widder positioniert. Das Tierkreiszeichen Widder ist mit dieser Planetenballung stark betont im obigen Stunde-null-Horoskop. Das stark betonte Tierkreiszeichen Widder kann man als Krieg, eben der Zweite WK, im eigenen Heimatgebiet (Haus 4) deuten. Mond Konjunktion Mars im Tierkreiszeichen Widder macht ein Trigon zum Pluto in Haus 8. Diese Konstellation symbolisiert eine kriegerische (Widder/Mars) Volks-(Mond)-Krise (Haus 8 und dessen Herrscher Pluto) im Mai 1945. Mond Konjunktion Mars im Tierkreiszeichen Widder macht eine Opposition zum Neptun in Haus 9 im Tierkreiszeichen Waage und ein Quadrat zum Saturn im Tierkreiszeichen Krebs. Diese Konstellationen symbolisieren ein Volk (Mond), das Krieg (Mars in Widder) führt oder geführt hat, und das am Ende desselben recht ernüchtert und frustriert (Saturn) erkennen muß, daß dieser für es selber vollkommen sinnlos war. Motto: Außer Spesen, Trümmer und Verluste nichts gewesen. Aus der Traum (Neptun) vom Tausendjährigen Deutschen Reich.

Die Sonne im obigen Stunde-null-Horoskop Deutschlands macht ein Trigon zum Jupiter in Haus 9. Jetzt wird es pikant, weil die Sonne in Mundan-Horoskopen Riegierungen oder Staatsführungen symbolisiert. Sonne im Tierkreiszeichen Stier im Trigon zum Jupiter in Haus 9 ist ein Hinweis auf eine (deutsche) Regierung (Sonne), die positive und ausbaufähige (Trigon Jupiter) Beziehungen zum Ausland (Haus 9) unterhält. Das ist konsequente astrologische Deutungsarbeit. Ich geheimnisse da nichts in meine Deutung hinein! Welche deutsche Regierung? Hitler, Himmler und Goebbels waren offiziell tot. Hess, Dönitz und Göring und andere hohe Nazi-Funktionäre saßen in Nürnberg im Gefängnis. Offiziell gab es bei Kriegsende 1945 keine deutsche Regierung mehr! Der verhinderte Hitler-Nachfolger und Großadmiral Karl Dönitz wurde von den Siegermächten des Zweiten Weltkrieges am 23.5.1945 mit seiner Mannschaft aus dem Verkehr gezogen. Welche (deutsche) Regierung unterhielt da im Mai 1945 gute und ausbaufähige Beziehungen zum Ausland (oder begab sich still und leise ins befreundete Ausland)? Martin Bormann, der Hitler-Vertraute Nummer eins nach Rudolf Hess, war bei Kriegsende 1945 unauffindbar. Angeblich wurde seine Leiche später gefunden und identifiziert.

Eine Pfeil-Grafik

Ein Rechts-Pfeil Ein Rechts-Pfeil Zurück zur Ausgangsseite

Eine Haus-Grafik