Astrologie kostenlos lernen, verstehen und anwenden

Spiritueller Einstieg

Richtig berechnete astrologische Konstellationen stimmen immer!
Sie werden aber nicht immer richtig gedeutet!

Bitte bedenken Sie, dass man in einem Horoskop nicht sieht, ob die dazu-gehörige Person krank oder gesund, groß oder klein, berufstätig, verheiratet, männlich oder weiblich, tot oder lebendig ist!

Bitte bedenken Sie auch, dass man, ohne weitere Angaben, in einem Horoskop nicht erkennen, kann, ob es für einen Hund oder einen Menschen berechnet wurde!

Astrologie Grundwissen lernen

Die Webseiten Astrologie-Grundwissen gibt es auch als PDF-Dateien: → Gelb unterlegter Link ganz oben in den einzelnen Webseiten oder im Text-Archiv.

Nach oben

Horoskop-Deutung: Aspekte

Wenn Sie Horoskope lesen oder deuten können, erhalten Sie hier kostenlose Deutungstexte für die Aspekte in persönlichen Horoskopen. Die Texte gibt es auch als PDF-Dateien: → Gelb unterlegter Link ganz oben in den einzelnen Webseiten oder im Text-Archiv.

Nach oben

Horoskop-Deutung: Tierkreiszeichen

Hier gibt es kostenlose Deutungstexte für die Planeten: Sonne, Mond, Merkur, Venus, Mars und Aszendent und Medium Coeli in den Tierkreiszeichen von persönlichen Horoskopen. Diese Texte gibt es auch als PDF-Dateien: → Gelb unterlegter Link ganz oben in den einzelnen Webseiten oder im Text-Archiv.

Nach oben

Horoskop-Deutung: Häuser

Hier gibt es kostenlose Deutungstexte für die Planeten Sonne bis Pluto in den Häusern von persönlichen Horoskopen. Diese Texte gibt es auch als PDF-Dateien: → Gelb unterlegter Link ganz oben in den einzelnen Webseiten oder im Text-Archiv.

Nach oben

Mundane Planeten-Aspekte

Was sind Mundane Planeten?
Mundane Aspekte sind Aspekte zwischen den laufenden Planeten, abzulesen in den Ephemeriden, unabhängig von den Planeten in berechneten Horoskopen. Mundan bedeutet sinngemäß: Die Welt. Mundane Planeten-Aspekte symbolisieren in erster Linie das Weltgeschehen. Sie haben aber durchaus auch Einfluss auf den menschlichen Alltag, die Psyche und das Verhalten. Auch diese Webseiten gibt es als PDF-Dateien.

Nach oben

Dies und Das

Astrologischer Blog-Bereich
Hier erhalten Sie Informationen über:
→ Mich selber (Betreiber dieser Website)
→ Über die Deutung von Horoskop-Schwerpunkten
→ Über die Deutung von Transiten (Persönliche Jahresthemen)
→ Über die Kabbalah und den Tarot
→ Über Numerologie (Spirituelle Zahlenlehre)
→ Ferner gibt es hier ein Archiv mit Prominenten-Horoskopen

Nach oben

Astrologie und Spiritualität

Vier bunte Planeten-Symbole

Astrologie ist ein esoterisches Wissens-System und bedeutet sinn-gemäß: Wissen der Sterne! Astro ist gleich-bedeutend mit: Sterne. Logie ist gleich-bedeutend mit: Wissen. Man kann Astrologie auch so übersetzen: Wissen, das vom Himmel, oder aus geistigen Bereichen kommt. Esoterik bedeutet: Der innere Kreis der Eingeweihten. Das Wort Spirituell wird oft mit Esoterik und Astrologie in Verbindung gebracht. Spirituell ist ein anderes Wort für: Geistig. Ein anderes Wort, das mit Esoterik oft in Verbindung gebracht wird, ist Okkult oder Okkultismus. Okkult bedeutet einfach: Geheim. In diesem Sinne sind Astrologie und Kabbalah geheime Wissens-Systeme.

Nach oben

Vier bunte Symbole

Geistig ist das Gegenteil von materiell! In geistig-universellen Lebens-Bereichen leben Götter, Erzengel und Engel, und auch Dämonen und Teufel. Dämonen und Teufel sind auch Engel oder Erzengel, die aber problematische Eigenwege und auch Irrwege gehen. Auf diesen Wegen produzieren Dämonen, gewollt oder aufgrund von spiritueller Umnachtung, allerlei Flurschaden. Unter anderem versuchen Dämonen uns Menschen immer wieder dazu zu überreden, spirituell Verbotenes zu tun, um uns über diese Schiene spirituell zu Fall zu bringen, mit allen negativen Langzeit-Folgen. Deshalb dürfte es für uns Menschen sinnvoll sein die zehn Gebote zu respektieren und alltägliche spirituelle Wachsamkeit zu praktizieren.

Wichtigste astrologische Werkzeuge sind Horoskope. Horoskop bedeutet sinngemäß: Inhalte einer Stunde betrachten. Horoskope kann man berechnen für Personen oder Ereignisse. Für die Berechnung eines Horoskops braucht man folgende Daten:

Was sieht man in Horoskopen? In erster Linie Symbole von Tierkreiszeichen und Planeten. Symbole sind Bedeutungs-Träger oder Sinnbilder. Planeten symbolisieren grundsätzliche menschliche Bedürfnisse, grundsätzliche menschliche "Bestandteile" oder Archetypen. Tierkreiszeichen symbolisieren, wie diese Bedürfnisse zum Ausdruck gebracht werden. Dann gibt es noch rote, grüne und blaue Beziehungs-Linien zwischen Planeten, Mondknoten, Aszendent und Medium Coeli. Das sind: Aspekte. Zum Schluss wären noch die Häuser zu nennen. Diese symbolisieren Orte oder Bereiche, die Menschen alltäglich aufsuchen müssen oder können.